Bewährte Hilfsmittel

Unsere Produkte

Booklet: nicht nur für Powerwomen!

Ob Mann/Frau – egal wie alt – sich wirklich powerful empfindet, entscheidet sich auch an der Grundhaltung dem Leben und den Umständen gegenüber. Oft wird man sich – gerade bei ungewollter Schwangerschaft – eher ganz anders fühlen. Kann man sich dann gedanklich darauf zurückbesinnen – und wieder mal nachblättern – , mit was (ungewollte) Schwangerschaft alles zu tun hat, ist zumindest schon mal eine Tür geöffnet, das Gespräch zu suchen. Dennoch, es bleibt dabei: Es besteht eine Spannung zwischen Freiheit und Verantwortung. Sexualität ist schliesslich keine Lappalie.

In 8 Kapitelchen geben wir einen Ein- und Überblick in unsere Überlegungen. Das Booklet will ein Türöffner sein – willkommen zu einem Perspektivenwechsel mit ein paar (neuen) Gedanken.
Erscheinen des Booklet: November 2021

Wir schaffen’s»

Eine sozialkritische Dokufiktion zum Thema Jugend, Sexualität und Schwangerschaft.
Es geht um eine Realität von Teens und jungen Erwachsenen, die oft so sehr hin- und hergeworfen sind zwischen den eigenen körperlichen und geistigen Reifeprozessen, Ansprüchen von Freunden und Familie und Bedingungen von Schule und Behörden. Mit dem Effekt, dass auf allen Seiten gründliche Überforderung sichtbar wird. Und wenn dann noch eine Schwangerschaft konstatiert werden muss, kann es ganz rigoros werden: Behörden im Dilemma, Stress im Heim, Ausbüchsen der Jugendbande mit Verweis auf «Mein Bauch gehört mir»…
Der bewährte Sonderpädagoge eines Schulheimes sucht das persönliche Gespräch mit den jungen Leuten, lernt ihre Herausforderungen kennen und macht sich auf die Suche nach Alternativen zur Abtreibung, die gemeinhin in solchen Fällen empfohlen wird. Seine Erkundungen sind langwierig und voll von Tücken, aber in den jungen Frauen entdeckt er auch ungeahnte innere Stärken.
Ein Buch, um Leben und Denken junger Menschen in besonderen Herausforderungen kennen zu lernen. Junge Mütter – und Väter! – werden sich bei der Lektüre in Manchem wiederfinden, und am Ende vielleicht sagen: «Ja, tatsächlich, das Leben findet seinen Weg!»
Vernissage: 30.November 2021

wer wir sind

Dem Leben gegenüber positiv eingestellt

Wir sind eine Gruppe von Männern und Frauen, die dem Leben gegenüber total positiv eingestellt sind. Als Interessen-gemeinschaft "Powerwomen" wollen wir für Herausforderungen und Lebenschancen bei plötzlicher Schwangerschaft sensibilisieren. Alle Informationen und Entscheidungsmöglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben soll bedacht werden, ohne ideologische Einschränkungen. Wir hören gerne zu und freuen uns, miteinander ins Gespräch zu kommen.

interessiert?

Kontakt

Spricht Sie das Thema an, möchten Sie mehr darüber erfahren? Möchten Sie z.B. einen Themenabend in Ihrer Wohngemeinde, Jugendgruppe oder im Konfunterricht gestalten?
Kommen Sie auf uns zu. Wir sind gerne für Sie da, um miteinander ins Gespräch zu kommen.